blue sails - Segelreisen und Yachtschule

Telefonische Hotline: +49 (0)251 40034

Segeltörn in der Karibik

Segeln in der Karibik
Zum Mitsegeln in jeder Beziehung eines der schönsten Traumziele zum Mitsegeln der Welt.

Tagestemperaturen in der Karibik zwischen 28 und 30° C und das in allen Türkistönen schimmernde kristallklare Wasser ist nur 2° C kühler!

Immer günstige, gleichmäßige Winde lassen die Yacht an einer Kette von Inseln vorbei gleiten, die so unterschiedlich sind, wie die bunten Fische vor unserer Taucherbrille. Einsame Buchten auf unbewohnten Inseln wechseln sich ab mit typischem Karibikflair in kleinen Häfen, aus denen uns Calypso-Klänge entgegenwehen und der Duft von vielen Früchten und Gewürzen.

Nach einem herrlichen Segeltag im Passatwind fällt der Anker auf schneeweißen Grund. Die Heckleine ist schnell an einer Kokospalme festgemacht. Während uns ein einheimischer Fischer die frisch gefangenen Langusten am Strand zubereitet, erleben wir mit unserer ABC-Ausrüstung die faszinierende Unterwasserwelt innerhalb der Riffe (hochwertige Flossen, Brillen und Schnorchel gehören neben einem Beiboot mit leistungsfähigem Motor zur Bordausrüstung). Mit dem Planterspunch in der Hand genießen wir den unvergleichlichen Sonnenuntergang.

Einige lnseln sind vulkanischen Ursprungs mit steil aus dem Meer aufsteigenden Küsten, heißen Quellen und Schwefeldämpfen, die unvermutet aus Felsspalten aufsteigen. Andere sind flache Korallen-Eilande. Während an die Ostküste der Inseln Wind und Wellen des Atlantiks prallen, ist es an den Westküsten, die wir mit unserer Yacht entlangsegeln, ruhiger. Das Land ist grün und in den großen, geschützten Buchten finden wir auch die größeren Städte, in denen uns das bunte Treiben, die fremden Klänge und Gerüche und die Freundlichkeit der Einwohner verzaubern.
Segeltörn in der Karibik
Ab April geht es dann Richtung Norden. Wir erleben Dominica, die Insel, auf der die letzten echten Kariben leben, das landschaftlich zauberhafte Guadeloupe und danach "erobern" wir die Inseln rund um Antigua. So lernen wir das Revier kennen, in dem jedes Jahr Ende April/Anfang Mai die berühmte Antigua Sailing Week gesegelt wird. Klar, dass wir uns dieses seglerische Ereignis nicht entgehen lassen. Direkt nach diesem Spektakel segeln wir zurück ins Mittelmeer.

Natürlich sind auch Flaschentauchgänge möglich. Auf jeder Insel gibt es Tauchbasen, deren Buddies uns zu den interessantesten Riffen führen.
Für einen Tauchgang mit allem Equipment müssen ca. 50,- Euro veranschlagt werden.

Mehr Infos:

Revierübersicht Karibik

Revierübersicht Karibik Segel-Urlaub Karibik - Antigua+Barbuda Segel-Urlaub Karibik - Guadeloupe Segel-Urlaub Karibik - Dominica Segel-Urlaub Karibik - Martinique Segel-Urlaub Karibik - St. Lucia Segel-Urlaub Karibik - St. Vincent Segel-Urlaub Karibik - Grenada Segel-Urlaub Karibik - Trinidad und Tobago
Segeltörn in der Karibik
Segeltörn in der Karibik
Wir segeln von Dezember bis Mai mit gut ausgestatteten Yachten in der Karibik zwischen Trinidad (Karneval) und Antigua. Bis Ende März werden wir Erlebnistörns im Zweiwochenrhythmus von St. Lucia nach Grenada und in den darauf folgenden zwei Wochen wieder zurücksegeln. Dieses Revier ist seglerisch das schönste der Karibik. Die Distanzen zwischen den Inseln sind nicht groß. In bequemen Tagesetappen lernen wir das Paradies kennen. Wir ankern an den Traumplätzen, die als Titelfotos auf den verschiedenen Reiseführern abgebildet sind, z. B. Sandy Island und die berühmten Tobago Keys und wir kennen unbekannte kleine Buchten, die wir noch schöner finden. Wir laufen St. Vincent, eine der landschaftlich reizvollsten, aber auch eine der ärmsten Inseln der Karibik an und Mustique, die Trauminsel des Jet Sets. Von kleinen verschwiegenen Privatinseln bis zum bunten Treiben auf dem Markt von Martinique – kaum ein anderer Törn bietet eine solche Vielfalt und Abwechslung.
Segeltörn in der Karibik
Gerne besorgen wir auch Flüge, die etwa 800 bis 1100 Euro, je nach Törntermin kosten. Zum Transatlantikflug gehört ein One-Way-Flug entweder vom oder zum Start- bzw. Zielhafen. Man sieht also entweder am Anfang oder am Ende des Törns das Segelrevier noch mal aus geringer Höhe aus der Luft – ein herrliches Erlebnis! Für diesen One-Way-Flug müssen ca. € 150,-, veranschlagt werden. Gesegelt wird im Passat. Von Nord nach Süd haben wir Halbwind- bis Raumschotkurse. Zurück Halbwind- bis Amwindkurse. Kreuzen müssen wir auch auf dem Rückweg aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. Natürlich bietet die Karibik soviel Schönes und unser Skipper möchte soviel zeigen, dass nicht nur gesegelt wird. Wir wollen auch Land und Leute kennen lernen oder Baden und Schnorcheln. Hierzu haben wir ein Dinghy mit Außenborder und ABC-Ausrüstungen an Bord. Auf manchen Inseln ist ein Landausflug mit dem Mietwagen oder - noch besser - einem Miettaxi sehr zu empfehlen. Der Skipper und unsere einheimischen Freunde führen uns zu den Festen, den Parties und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
Segeltörn in der Karibik
Segeltörn in der Karibik
Segeltörn in der Karibik
 

Termine und Preise für die kommende Saison

vombisRevierTörnartWo.€/Wo. 
sys24.11.22.12.2018Gran Canaria - Rodney Bay / St. Lucia Atlantic Rally for Cruisers (ARC)4850,-» Infos und Reservierung
 

Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit und zwischenzeitlicher Änderungen
» ... oder zu unserer Gesamtliste: Alle Törns in allen Revieren...
 
 
blue sails GmbH
Segelreisen und Yachtschule
Hörsterstr. 37
48143 Münster
Germany
Tel. +49 (0)251 40034
Fax. +49 (0)251 40033
web http://www.bluesails.de