blue sails - Segelreisen und Yachtschule

Telefonische Hotline: +49 (0)251 40034

Trinidad und Tobago

Segeln in der Karibik
Hauptstadt:
Port-of-Spain

Sprache:
Die offizielle Landessprache ist Englisch. Außerdem werden Französisch, Spanisch, Hindi, Chinesisch und Patois gesprochen

Währung:
Trinidad-und-Tobago-Dollar

Bevölkerungszahl:
ca. 1,3 Millionen

Fläche:
5.128 qkm

Segeltörn in der Karibik - Trinidad
Für Segler:
Von Grenada kommend sollte man sich zuerst Tobago anschauen. Für den Törn nach Scarborough viel Zeit einplanen, weil Wind und Strom zwischen den beiden Inseln genau von vorne kommen. Alle Ankerplätze auf Tobago haben ausgeprägten Schwell. Von Tobago nach Trinidad geht es dafür umso schneller. Bester Anlaufpunkt ist Chaguaramas. Power Boats und die benachbarten Werften bieten bewachte Liegeplätze, preiswerte Gastronomie, saubere Duschen und Busverbindung in die Stadt. Den Süden der Insel sollte man wegen der Gefahr von Dengue-Fieber meiden.
Segeltörn in der Karibik - Trinidad
Nützliche Tipps:
Sorgfältig einklarieren, nicht nur die Pässe, auch die Crew mitnehmen.
Ein Impfschutz gegen Tetanus, Diptherie und Hepatitis A wird empfohlen. Dengue-Fieber kann auftreten, konsequenter Mückenschutz sollte eingehalten werden. Eine Auslandsreise-Krankenversicherung inkl. Rücktransport sollte abgeschlossen werden.
Für den Aufenthalt von bis zu 90 Tagen braucht man nur einen bei Ankunft noch mindestens 6 Monate lang gültigen Reisepass. Bei der Ausreise wird eine Flughafensteuer (akt. 16 US-Dollar) fällig.
Vorwahl nach Trinidad und Tobago: 001868
Segeltörn in der Karibik - Trinidad
Allgemeines:
Trinidad und Tobago sind Inseln der kleinen Antillen und bilden zusammen den gleichnamigen Inselstaat. Sie liegen zwischen der Karibik und dem Atlantik, nordöstlich von Venezuela. Die etwa 4800 km² große Insel Trinidad wird von drei Gebirgsketten durchzogen. Auch Tobago (300 km²) ist durch ein Gebirge gezeichnet - jedoch stark bewaldet. Die höchste Erhebung der beiden Inseln ist der El Cerro del Aripo (941 m) auf Trinidad. Die größten Städte sind Chaguanas ca. 72.000 Einwohner, San Juan ca. 56.500 Einwohner, San Fernando ca. 56.000 Einwohner, Port-of-Spain ca. 50.000 Einwohner und Arima ca. 35.000 Einwohner.
Das Klima ist tropisch. Die Regenzeit dauert von Juni bis Dezember. Die Durchschnittstemperatur beträgt tagsüber etwa 30°C - nachts fällt sie auf ca. 20°C. Im Gegensatz zu den meisten Inseln der Karibik liegen Trinidad und Tobago südlich der Hurrikan-Zone.
Ursprünglich wurden in Trinidad Zuckerrohr und andere Plantagenpflanzen für den Export angebaut. Auch Heute gibt es noch Zucker- und Kakaoanbau. In jüngster Zeit werden immer mehr landwirtschaftliche Produkte für den Eigenbedarf angebaut. Die Forstwirtschaft beschränkt sich auf den Abbau von Teak und einigen anderen Tropenhölzern. Der wenige noch vorhandene tropische Regenwald wird geschont.
Wichtig für die Entwicklung der Insel war die Förderung von Erdöl. Daraus ist eine ganze Industrie (Erdgasverflüssigung u. a.) entstanden. Trinidad ist die am meisten industrialisierte Insel der Karibik. Neben der petrochemischen Industrie gibt es viele Betriebe der Nahrungsmittel- und Leichtindustrie für den lokalen Bedarf und die Versorgung der Nachbarinseln. Die Industrie ist zum Teil staatlich, aber überwiegend privat. Viele Staatsbetriebe wurden in den letzten Jahren privatisiert.
"Liming". Liming ist die trinbagonische Kunst des Nichts-Tuns, für Essen und Trinken und das Erzählen von Geschichten, Witzen und Anekdoten. Liming entwickelte sich zu einer Lebensphilosophie, welche die Zeit genussvoll vorüberziehen lässt. Ein typischer Lime beginnt mit dem Treffen zweier oder mehrerer Bekannter, meist zufällig, die dann in einem entspannten Ambiente (in Sesseln, an Wänden lehnend,...) limen. Jeder kann prinzipiell daran teilnehmen.
Segeltörn in der Karibik - Trinidad
Landgänge:
Mit dem Allrad-Bus zum Maracas Beach und dort nicht nur mit Einheimischen in der Brandung baden sondern auch die Delikatesse "Shark-Burger" genießen und anschließend den dahinter liegenden Botanischen Garten erkunden.
Segeltörn in der Karibik - Trinidad
 

Termine und Preise für die kommende Saison

vombisRevierTörnartWo.EUR/Wo. 
sys23.11.21.12.2019Gran Canaria - Rodney Bay / St. Lucia Atlantic Rally for Cruisers (ARC)4850,-» Infos und Reservierung
 

Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit und zwischenzeitlicher Änderungen
» ... oder zu unserer Gesamtliste: Alle Törns in allen Revieren...
 
 
blue sails GmbH
Segelreisen und Yachtschule
Hörsterstr. 37
48143 Münster
Germany
Tel. +49 (0)251 40034
Fax. +49 (0)251 40033
web http://www.bluesails.de